Die Katz beobachtet mich, sie hat‘s nicht gerne, wenn ich durchs Haus flitze, sie will, das ich mich endlich niederlasse, am besten am Computer, denn da ist gleich auch noch die Heizung, die ihren neunjährigen Knochen wohltut. Kürzlich wurde sie von der Nachbarskatze gefragt »Was macht eigentlich deine Alte so?«, und da hat sie geantwortet, sie wisse es nicht so genau, sie sitze vor einem schwarzen Kasten und bewege die Finger, vor allem die beiden Zeigefinger, das mache dann so ein Geräusch wie Kiesel im Bach oder sehr große Regentropfen auf Asphalt, man könne dazu ausgezeichnet schlafen.

 
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok