Gehört mir noch, was ich im Müllsack an den Straßenrand stelle? Gehört mir noch, was in meinem Müllsack auf dem Müllauto davonfährt? Ist es verboten, etwas aus Nachbars Mülltonne an sich zu nehmen? Während rund drei Jahren hat ein neugieriger Mensch den Abfall von John Updike durchwühlt, hat Textentwürfe, Fotos, Briefe, Einladungen, Abrechnungen gefunden und alles auf seiner Internetseite platziert. Updike, gestorben 2009, sagt dazu nichts mehr. Sein Agent spricht von Diebesgut. Max Brod hat Manuskripte von Kafka nicht verbrannt, nicht entsorgt. Sind diese nun auch Diebesgut? Meinen Müll kann man gerne durchsuchen. Man findet darin so interessante Dinge wie Zettel mit Notizen, was ich noch tun sollte: Nagelsch. kaufen, Hansp. tel., Glühb. ersetzen. Katz entwurm. Wer daraus eine Geschichte machen will – bitte sehr.

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.