Wer mir nachfolgt, wird nicht in der Finsternis bleiben, sondern wird das Licht des Lebens haben. Das ist ein Bibelvers: Johannes, Kapitel 8, Vers 12. Abgekürzt: JN8:12. Solche abgekürzten Bibelverse graviert die US-Firma Trijicon auf ihren Produkten ein. Sie produziert Zielfernrohre für Schusswaffen. Zumindest habe ich das gelesen. Aber man muss ja nicht alles gleich glauben. Also öffne ich die Internetseite der frommen Firma. Da steht: »Yes, Trijicon places a small biblical reference on the products we sell. It is a tradition started by our founder and we continue it as a reflection of our company values. Although Trijicon has now offered to remove these references for military issued products, we will continue to inscribe our consumer products with biblical references.« In Syrien oder Afghanistan wird man also nicht mehr christlich schießen können. Aber einem privaten, von Jesu gesegneten Amoklauf in der Heimat steht weiterhin nichts im Wege.
 
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok