Was ist krank? War Kain krank, als er seinen Bruder Abel erschlug? War Pontius Pilatus krank? Oder Nero vielleicht? Waren die Glarner Ratsmänner krank, als sie Anna Göldi zum Tod verurteilten? Und wie krank war allenfalls Göring? Kränker als Goebbels? War der Terrorist vom Weihnachtsmarkt Berlin krank? Ist der Kinderschänder von Obermützbach krank? Ist der Vierfachmörder von Rupperswil krank? Sind Maßenhaltungschweinefabrikanten krank? Wie steht es mit dem Sexmaniac Weinstein? Gehört der amerikanische Präsident in eine Klinik? Sind alle, die schlechte Dinge tun, schlicht und einfach psychisch krank? Leiden an einer Störung? Bedürfen besserer Diagnostizierung und pharmazeutischer Unterstützung? Ach. Wenn sich alles pathologisieren lässt, gibt es nichts Böses und nichts Schlechtes mehr. Dann kann Shakespeare zusammenpacken.

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.