Ich lese in der Zeitung, dass im Militärgefängnis Saydnaya in Syrien zwischen 2011 und 2015 bis zu 13‘000 Häftlinge hingerichtet und in Massengräbern verscharrt worden sind. Ich lese, dass die Häftlinge – Augen verbunden – in einem ein- bis dreiminütigen Verfahren zum Tode verurteilt werden. Ich lese, dass sie das Urteil erst erfahren, wenn ihnen im Hinrichtungsraum – Augen verbunden – die Schlinge um den Hals gelegt wird. Ich lese, dass in syrischen Gefängnissen bis zu 15‘000 Menschen verschwunden und nie wieder aufgetaucht sind. Die Angaben sind von Amnesty International. Ich lese in der Zeitung, dass das passende Dessert für den heutigen Tag »Brischtner Nytlä« heißt und dass es dazu 100 g gedörrte Birnen, 80 g Zucker, 2 dl Rotwein und 5 dl Rahm braucht. Die Angaben sind von Uri Tourismus AG.

 
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok