»Den Holzpyjama anziehen« ist eine wienerische Redewendung für »Sterben«. Ist ja lustig, aber unbequem. Ich möchte mir das Ding nicht überstreifen, so was Hartes auf meine alten Knochen. Wenn schon, dann schlage ich vor: »Den Wolkenpyjama anziehen.« Ich will auch nicht hops gehen, das klingt so nach Hundetraining, will auch nicht den Weg allen Fleisches gehen, ich mag es lieber vegetarisch. Will auch nicht ins Gras beißen, so es nicht Hasch ist. Ja, was möchte ich dann? Ich glaube, ich möchte mich einfach davonmachen.

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.