Zwischen den Regalen im Migros: Es scheint, dass die junge Ladengehilfin gefunden hat, was der englischsprechende Kunde will – Hefe. Sie hält ihm ein Beutelchen vors Gesicht. »Dry?«, sagt er. Sie streckt ihm zwei weitere Beutelchen entgegen. Er schüttelt den Kopf. Ich mische mich ein: »Ja, dry, Trockenhefe.« Jetzt will er noch flour. » Blumen dort drüben sind«, sagt die junge Gehilfin freundlich. Ich mische mich noch einmal ein, zeige dem Mann das Regal mit dem Mehl, und die Gehilfin fährt fort, Dosen aufeinander zu stapeln. Ich nehme an, sie wird leicht verletzt sein. Nein, wütend wird sie sein, wo sie sich doch eine Scheißmühe gibt in diesem Scheißjob, und dann kommt so ein englischer Wichtsack daher und so eine Besserwissertante.

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.