Hab ein Gedicht vergessen, weiß nur noch, dass es ein Degicht war, es muss es ein Tedichg gewesen sein, denn es reimte, Gidecht auf Digecht, es waren acht Zeilen, mit undeutschen Wörtern dazwischen, etwa Chidegt und Chedigt, und am Schluss, das weiß ich noch, stand Tidechg. Wer schreibt denn so was, hab keine Ahnung mehr, mein Gedächtnis ist nicht mehr Sodicht.
 
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok