Die Menschen einer Gruppe, die sich bildet wozu auch immer, sind zuerst alle aus demselben Teig: Ob eine Handvoll Bergwanderer oder Bahnreisende, Apérogäste oder Wartezimmerwesen, Gratulanten oder Kondulanten, alle sind sie aus Menschenteig, sind wie ich, du, er, wir, ihr, sie. Aber kaum werden sie in den Konversationsofen geschoben, verwandeln sie sich in völlig verschiedenen Gebäcke. Werden blasse Fladen, groteske Kringel, gigantische Wülstlinge, krümelige Schnecken. Und je länger sie konversieren, desto blasser, grotesker, gigantischer oder krümeliger werden sie. Da sitzt oder steht man dann dazwischen und wundert sich und möchte nichts wie weg aus diesem Ofen. Wenn bloß endlich die Ofentür wieder aufginge …

 
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok