Unsere Wiese sieht aus wie die Titelseite eines Blumenversandkatalogs, grelle Farben, nämlich schrillviolett, quietschgelb, knallorange und  scharflila. Krokusse sind es, und ich müsste verzaubert sein, weil es so viele sind, sie haben sich wieder und wieder vermehrt und schreien jetzt miteinander aus dem Grasgrün heraus. Jeweils im Spätherbst vergangener Jahre  habe ich mit klammen Händen Löcher in die lehmige Erde gebohrt und die Zwiebelchen darin versenkt.  Na, dann blüht dann mal schön, habe ich gedacht. Jetzt tun sie’s. Au weia. Ach je.

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.